Praxis für Chirurgie


Praxisschwerpunkte:

Ambulante Operationen

  • Schmerztherapie: Injektionen u. Gelenkspülungen
  • Begutachtungen: Unfallfolgen und chirurgische Erkrankungen
  • Unfallchirurgie: Unfälle, Nachsorge n. Osteosynthesen, Materialentfernungen
  • Handchirurgie: Sehnenscheidenstenosen (»Schnappfinger«), DUPUYTRENsche Kontraktur, Karpaltunnelsyndrom, Ulnarisrinnen- syndrom, »Skidaumen«, Arthrosen an der Hand

Allgemeine Chirurgie

  • Entfernung von Hauttumoren
  • Behandlung von lnfektionen
  • Vorsorgeuntersuchungen: Weibliche Brust, Enddarm
  • Ballen- und Krallen-Zehen
  • Portanlage und -pflege
  • Proktologie: Versorgung akuter Erkrankungen, Enddarmspiegelungen
  • Ästhet. Chirurgie: Oberlidplastiken (»Schlupflider«), Korrekturen der weiblichen, (und männlichen) Brust

Dr. med. Hans N. Wolffgang

Facharzt für Chirurgie

1977–1983

 

Medizinstudium in Magdeburg

1983

 

Approbation zum Arzt und Beginn der Facharztausbildung in der Chirurgischen Abteilung des KKH in Burg

1988

  Facharzt für Chirurgie

1991

  Dr. med. (Ellenbogenfrakturen im Kindesalter)

1994

  Wechsel in die Abteilung für Plastische Chirurgie

2004/2005

  Niederlassung als Facharzt für Chirurgie